Zusammenarbeit

Ihre Möglichkeiten

Quick Checks

Lassen Sie in einem Quick Check Ihre Projektideen zum Thema 5G mit einer Machbarkeitsstudie und gemeinsamen Workshops genauer untersuchen.

Exploring Projects

Setzen Sie Ihre Projektidee gemeinsam mit einer Testumgebung um. Zunächst wird ein entsprechendes Konzept entworfen und dieses anschließend in einer Testumgebung prototypisch umgesetzt und erprobt.

Veranstaltungen

Die Testumgebungen bieten Veranstaltungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und lernen Sie das Tranferzentrum 5G4KMU kennnen.

Aktuelle Veranstaltungen

Übersicht der Projekte im Transferzentrum 5G4KMU



Quick Checks

Kabellose Vernetzung von Automatisierungskomponenten und Robotersystemen bzw. Robotersystemen untereinander

Kabellose Vernetzung von Automatisierungskomponenten und Robotersystemen bzw. Robotersystemen untereinander - Erarbeitung eines Umsetzungskonzeptes zur Erweiterung des Robotersystems HORST des Unternehmens fruitcore robotics GmbH um 5G. Damit lassen sich Sensoren ohne Verkabelung an die Robotersteuerung über 5G anbinden. Des Weiteren erfolgt eine Zusammenstellung der Kostenstruktur für ein 5G-Netz und den damit enthaltenen Komponenten.

In Kooperation mit: fruitcore robotics GmbH

5G4BeeWaTec in der Intralogistik – Erweiterung des BeeWaTec-Guided-Vehicle-Produktportfolios um eine 5G-Variante

5G4BeeWaTec in der Intralogistik – Erweiterung des BeeWaTec-Guided-Vehicle-Produktportfolios um eine 5G-Variante - Durchführung einer Machbarkeitsuntersuchung zur Nachrüstung eines fahrerlosen Transportsystems des Unternehmens BeeWaTec mit 5G, um den zukünftigen Kundenanforderungen hinsichtlich Skalierbarkeit und nachrüstbaren Lösungen gerecht zu werden. Des Weiteren erfolgt ein Technologievergleich zwischen 5G und Wi-Fi 6, mit dem Ziel die Vorteile für das zu untersuchende System herauszustellen.

In Kooperation mit: BeeWaTec AG

SchwörerHaus KG goes 5G

SchwörerHaus KG goes 5G - Bewertung der Einsatzfähigkeit von 5G für weitläufige Werksgelände mit vielen potenziellen Hindernissen durch Maschinen und Materialien, die so eine Beeinträchtigung der Verbindungsqualität darstellen. Zudem wird ein Vergleich zwischen 5G und WiFi 6 erarbeitet, um zu beurteilen, welche Technologie sich für die zu untersuchende Problemstellung besser eignet.

In Kooperation mit: SchwörerHaus KG

Exploring Projects

-

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen